Stereo-Mono-Wandler

Immer wieder kommt es vor, daß normale HiFi-Geräte in 100-VELA-Anlagen integriert werden müssen. Da, wie bereits beschrieben, 100-V-ELA-Anlagen in der Regel Mono ausgeführt werden, HiFi-Geräte aber Stereo sind, kommt es zu Anpassungsschwierigkeiten. Beide Ausgänge der Stereogeräte müssen zusammengefaßt werden. Dies kann durch einfaches Verbinden geschehen. Dabei schließen sich die Ausgänge gegenseitig kurz, so daß es zu Verzerrungen kommt.

In Einzelfällen ist eine Beschädigung der Ausgänge nicht auszuschließen.
Hier hilft die unten angegebene kleine Schaltung aus 2 Widerständen. Dieser Adapter läßt sich leicht selber anfertigen. Die Widerstände werden dabei am besten in die Stecker eingebaut.

Als Widerstandswerte haben sich 4,7 kOhm gut bewährt.

Autor:

Ralph Lieske - Lieske-Elektronik