Bestückung mit gemischten Lautsprechern

Immer wieder kommt es vor, daß an eine 100-V-ELA-Anlage sowohl 100-V-Lautsprecher als auch niederohmige Lautsprecher gleichzeitig angeschlossen werden sollen.
Dies ist unbedingt zu vermeiden, da der Verstärker hierbei überlastet wird. Denn bei Vollaussteuerung würde sowohl der niederohmige wie auch der 100-V-Lautsprecher die maximale Verstärkerleistung für sich beanspruchen. Eine Zerstörung des Verstärkers ist hier vorprogrammiert. Besser ist es, vor den niederohmigen Lautsprecher einen 100-V-Transformator zu schalten.

Autor:

Ralph Lieske - Lieske-Elektronik