Grundsätzliche Eigenschaften


Eine 100 V-ELA-Anlage besteht in der Regel aus 3 Teilen:

Mikrofon bzw. Mikrofonsprechstelle
Verstärker mit Verstärkerkomponenten
Lautsprecher

In einer 100-V-ELA-Anlage wird das Ausgangssignal für die Lautsprecher hinter einem Verstärker durch einen Transformator auf 100 V hochtransformiert. Dies entspricht dann der Nennleistung des Verstärkers.
In der Praxis ist dieser Transformator im Verstärker integriert. Auf der anderen Seite sitzt vor den Lautsprechern ebenfalls ein Transformator, der dieses 100-V-Signal wieder auf die für den Lautsprecher geeignete Spannung heruntertransformiert. Auch dieser Transformator ist in der Praxis im oder am Lautsprecher montiert.

Autor:

Ralph Lieske - Lieske-Elektronik