Kirche und Kapellen

BESCHALLUNGSANLAGE FÜR EINE KIRCHE ODER KAPELLE


Anlagenbeschreibung
In einer Kirche ist die Problematik die meist sehr hallige Ausstattung, wodurch man eine gute Sprachqualität auf allen Plätzen nur schwer erreichen wird. Aus diesem Grund werden Schallgruppen verwendet, die auf die gegenüberliegenden Ecken des Raumes ausgerichtet sind.
Die Lautsprecher direkt auf die Zuhörer-Bestuhlung ausgerichtet seinm um Reflexionen an den Wänden zu vermeiden. Um akustische Rückkopplungen zu vermeiden, sollte so wenig wie möglich Direktschall wieder von den Mikrofonen aufgenommen werden.

Gerätevorschlag
1 x Kleinzentrale CPA-3060 X
1 x CD-Abspielmodul CDP-10 M
1 x Handmikrofon DM-300 X
1 x Grenzflächenmikrofon GFM-100
2 x Lautsprechersäule CS-220
1 x Mikrophonstativ BS-190/SA-090
1 x Mikrophon-Kabel ACC-050

Dieses Anwendungsbeispiel wurde uns freundlicherweise von der Firma RCS Audio Systems Gmbh zur Verfügung gestellt.

Autor:

Ralph Lieske - Lieske-Elektronik